Tat Kuang Si – Laos

Wer den malerischen Ort Luangprabang besucht, hat es zu dem wunderschönen Fluss nicht mehr weit. Mit einer gebuchten Tour, einem Taxi oder noch preiswerter, einem Motorradtaxi kommt man an der 30 km entfernten Tat Kuang Si Ticketstation an, wo sich auch Souvenirs und Verpflegung kaufen lassen. Es ist problemlos diesen Ausflug „auf eigene Faust“ zu organisieren und zu erleben. Es läuft sich vom Eingang aus immer Flussaufwärts auf gut ausgebauten Wegen auch barfuß. Bevor man die poolartigen Gewässer sieht, kommt man fast schon unpassend an Gehegen mit Bären vorbei.

Ticketoffice

Ticketoffice

Abschnittsweise kommt man zu den einzelnen Poolzonen die zum relaxen und verweilen einladen. Dass das türkisfarbene Wasser schön und warm ist, hat sich natürlich längst herumgesprochen. Allein ist man nicht unter den Einheimischen und Alternativtouristen. Ein Bad in einem der atemberaubenden Pools unterhalb der Wasserfälle sollte unbedingt eingeplant werden. Wer will, kann sich an Lianenartigen Seilen von Bäumen aus ins Wasser schwingen. Für die passiveren Momente gibt es genügend Sitzmöglichkeiten. Umkleidekabinen vorhanden.

IMG_0379IMG_0376IMG_0396

Advertisements

Über amadiscovers

Danke für das Interesse meiner Berichte. Für Fragen stehe ich jederzeit zur Verfügung :-)

Veröffentlicht am 5. November 2014 in Asien, Laos und mit , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: